Eingang SemesterberichteSommersemester 2020 Das Semesterprogramm ruht

Das Semesterprogramm ruht

von Richard

Liebe Freunde und Bundesbrüder,

aufgrund der aktuellen Lage und des Versammlungsverbotes in § 3 Abs. 1 bzw. 3 der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-VO) sowie der ebenfalls daraus folgenden Vertagung des Universitätsbetriebes (§ 2 Abs. 1 Corona-VO) werden auch wir für die nächsten Wochen keine Veranstaltungen durchführen. Wir halten es darüber hinaus ebenfalls für wahrscheinlich, dass es auch nach dem Auslaufen der Verordnung am 15. Juni 2020 bzw. der in Freiburg so oder so planmäßigen Wiederaufnahme des Universitätsbetriebes am 20. April 2020 weiterhin zu starken Einschränkungen aufgrund des allgemeinen Infektionsrisikos kommen wird.

Daher sehen wir in diesem Semester davon ab, ein Semesterprogramm zu veröffentlichen. Der normale Aktivenbetrieb auf dem Haus läuft allerdings im gebotenen Rahmen weiter und wir werden versuchen, durch alternative Kommunikationslösungen den Dialog zwischen allen Interessierten, Freunden und den Mitgliedern unseres Altherren- und Aktivenbundes präsent zu halten und das politische Prinzip zu pflegen. Sobald ein gefahrloses Zusammenkommen von Jung und Alt wieder möglich ist, werden wir natürlich spontan den althergebrachten Semesterbetrieb wieder aufnehmen.

Bis dahin wünschen wir euch allen und euren Familien, Freunden und Bekannten, dass ihr bei guter Gesundheit bleibt und wohlbehalten durch die Krise steuert.

Diese Seite nutzt Cookies, um deinen Besuch angenehmer zu gestalten. Wir gehen davon aus, dass das für dich in Ordnung ist. Habeas! Mehr erfahren