Einhundertdreizehntes Stiftungsfest

Der VDSt Freiburg lud anlässlich des 113-jährigen Bestehens des Freiburger Bundes vom 20. bis zum 22. Juni zur Feier des Stiftungsfest ein. Den Auftakt der Feierlichkeiten bildete der Begrüßungsabend auf dem Haus des Freiburger Bundes mit einem kleinen Sektempfang und kaltem Buffet. Vor der Eröffnung des Buffets hielt der Senior – Bbr. Kortlang – eine Begrüßungsansprache und berichtete über das vergangene und das aktuelle Semester. Für Weitgereiste gab er auch noch einen kurzen Überblick über die seit dem letzten Stiftungsfest begangenen Veranstaltungen, Seminare, Vorträge und Ausflüge. Nach einer kurzen Selbstvorstellung der Füxe (Neumitglieder) wurde dann das Buffet freigegeben. In lustiger Atmosphäre wurde erzählt, getrunken, geraucht und gespeist. Am nächsten Tag wurde ein zünftiger Kommers gefeiert. Zum Ausklang ging es diesmal tief unter Tage: Das Schauinslandbergwerk erwartete am Sonntag Aktive und Alte Herren mit einer kleinen Führung und anschließendem gemeinsamen Essen in der Halde – wir danken allen Gästen für die tolle Zeit und freuen uns, bald wieder einladen zu dürfen!

Related posts
Google+