Weinseminar in kleiner Runde

Die Aktivitas begrüßte am Abend des 24. Januar unseren Alten Herren Bbr. Nils Ladwig auf dem Hause des VDSt Freiburg anlässlich eines kleinen Weinseminars für Aktive und Alte Herren. Der Vortrag lief außerhalb des Semesterthemas und diente mehr dem ganzheitlichen Bildungsansatz und der Beschäftigung der sonst oft eher dem Bier zugeneigten Aktiven mit den Vorzügen des Rebensaftes. Bbr. Ladwig, welcher sich in seinem Studium bereits fachlich intensiv mit der Weinherstellung beschäftigt hat, dozierte über Herstellung von Wein im Allgemeinen und die geschmackliche Einordnung der verschiedenen Rebsorten und Weinarten im Speziellen. Im Anschluss gab es eine Weinverkostung, bei der die Bundesbrüder den theoretischen Abriss an der Praxis messen konnten. In diesem Zusammenhang bedanken wir uns noch einmal bei Jacques‘ Wein-Depot für die Bereitstellung der Weingläser.

In gemütlicher Runde ließ man den Abend ausklingen, mancher nun um einem Ausgangspunkt für die Sammlung eigener Erfahrungen reicher, mancher aber auch in der Überzeugung bestärkt, dass Wein vor allem als Vorstufe zum Weinbrand zu bejubeln ist. Wir danken Bbr. Ladwig sehr für den anregenden Vortrag.

Related posts
Google+