Opernbesuch der Aktivitas

Aktive mit Gästen vor dem Opernbesuch

Am 08.Mai.2013 trafen wir uns am Theater Freiburg um uns die Oper Pique Dame anzusehen. Dabei handelt es sich um eine Oper aus dem Jahre 1890 in drei Akten und sieben Bildern von Pjotr Iljitsch Tschaikowski nach einem Libretto seines jüngeren Bruders Modest Tschaikowski, das auf der gleichnamigen Erzählung des russischen Dichters Alexander Puschkin basiert. Inhaltlich geht es um Spielsucht und Geldgier, die von den Menschen immer mehr Besitz ergreift, so dass auch die anfängliche Liebe zwischen Herrmann und der jungen Lisa dieser Sucht zum Opfer fällt. Nicht zu vergessen die Gräfin ( „Pique Dame“ ) und Hermann selbst. Sie stirbt, er erschießt sich am Ende. Die Vermischung von Realität und Wahn und die Besessenheit des jungen Mannes, erst von der Liebe, dann vom Spiel, vermag damals wie heute zu fesseln.
Wir bedanken uns beim Theater Freiburg für diese wirklich tolle Aufführung und freuen uns bereits auf den nächsten Besuch.

Related posts
Google+