Besuch e.s.v. VDSt Clausthal

Am Wochenende vom 4. bis 6. November besuchten uns unsere Bundesbrüder vom VDSt in Clausthal. Nach der Ankunft und dem obligatorischen Verstauen der Sachen und Zurechtfinden auf dem fremden Haus ging es gleich zur netten Runde in unsere Kellerbar, wo das Eis gebrochen wurde und es zu interessanten, teils erheiternden Gesprächen und Diskussionen kam. Im Folgenden wurde die Couleurlandschaft Freiburgs erkundet und so klang der Abend noch bei dem ein oder anderen Bierchen aus. Am Samstag fand zunächst eine durch unseren lieben Bundesbruder Buchmann geleitete Stadtführung statt, bei dem den Gästen die Möglichkeit gegeben wurde, den Freiburger Lokalkolorit kennenlernten. Nach einer Verschnaufspause im Café ging es wieder aufs Haus zur Kneipvorbereitung, welche dann in eine feucht-fröhliche Kreuzkneipe mündete.

Wir blicken zurück auf eine erlebnisreiches Wochenende, bei dem man viel über die teils doch sehr verschiedenen aber auch faszinierenden Lebenswelten in den unterschiedlichen Hochschulstädten lernen konnte. Nach der Verabschiedung blieb die Gewissheit, das trotz oder gerade wegen der verschiedenen couleurstudentischen Gepflogenheiten der beiden Bünde, der Besuch des VDSt Clausthal ein voller Erfolg war.

 

Related posts
Google+