Besuch bei e.s.v. VDSt zu Münster

Im Rahmen der Reiselotterie unseres Verbandes hatten unsere Bundesbrüder aus Münster uns im Wintersemester besucht. Am Wochende vom 20. bis 22.5. revanchierten wir uns dafür. Die Fahrt war zwar lang und die Fahrer von Stau geplagt, doch nach acht Stunden konnten wir den Frust in freundlicher Runde wegspülen. Am Samstag morgen führte uns ein Münsteraner Bundesbruder durch die Stadt und erläuterte uns die Stadtgeschichte detailliert. Am Nachmittag erholten wir uns von den Strapazen und rüsteten uns für neue, so dass wir am Abend frisch und munter kneipen konnten. Dabei knüpften wir neue Kontakte und frischten alte Bekanntschaften auf. Nach der Kneipe konnten wir einige vorbeibummelnde Bünde abfertigen und gingen anschließend selbst los, um die Couleurlandschaft Münsters zu erkunden.
Die Heimfahrt am Sonntag war abermals wenig erfreulich, doch bis auf den Fahrer kam allen die lange Autofahrt zur Erholung sehr gelegen.

Related posts
Google+